Jürg Steiner
Im ersten Jahrzehnt meiner Berufstätigkeit erlernte ich in Theatern das Herstellen von Räumen mit materiellen und immateriellen Mitteln. Im zweiten Jahrzehntfolgte die Tätigkeit als Ausstellungsgestalter und die Gründung der Museumstechnik GmbH. Im dritten Jahrzehnt kam die intensive Beschäftigung mit Architektur dazu sowie die Gründung der System 180 GmbH. Das vierte Jahrzehnt stand im Zeichen von Kunst, Forschung und Lehre. Diese Wuppertaler Zeit lief im fünften Jahrzehnt aus und eine Folge von sieben Ausstellungen prägte den Auftritt der Vereinigten Domstifter in Naumburg, Merseburg und Zeitz. Jetzt, im sechsten Jahrzehnt, freue ich mich auf aussergewöhnliche Projekte – es hat gut angefangen mit drei Museen im Sauerland.
Diese Website widmet sich dem künstlerischen Schaffen. Die angewandten und forschenden Tätigkeiten sind unter folgenden Links zu finden:
Back to Top